Kindertheater auf dem Schiff

Unser Angebot für Schulen und Kindergärten

Ein Besuch auf dem Theaterschiff Maria-Helena, mit seiner ungewöhnlichen Spielstätte im Schiffsbauch eines historischen Lastkahnes, ist für Kinder ein ganz besonderes Erlebnis. Die Atmosphäre ist einzigartig und die Zuschauer erinnern sich gerne und lange daran.

Für Grundschul- und Kindergartenkinder bieten wir mehrere Vorstellungen auf demTheaterschiff an.

Das  Theaterschiff Maria-Helena bietet Platz für 120 Zuschauer und liegt im Herzen Saarbrückens:an der Alten Brücke, unterhalb des Finanzministeriums.

Der Eintritt pro Kind beträgt 5 Euro. Die Begleitung hat freien Eintritt.

Buchungen nehmen wir gerne entgegen unter:

Tel: 0681 65817 und crew@theaterschiff-maria-helena.com

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, dass wir mit unserem Ensemble vor Ort auftreten.
Alle unsere Stücke sind mobil und können auch in Ihrer Einrichtung aufgeführt werden. Sprechen Sie uns bitte an.

  

Paulinchen reist zum Regenbogen

eine Geschichte von Freundschaft, Mut und Selbstvertrauen von Gregor Köhne „Ody“ für Kinder ab 4 Jahren 


Paulinchen ist ein schüchternes Kaninchen mit Schlappohren, das sich nichts zutraut, gehänselt wird und darunter fürchterlich leidet. Doch durch die Freundschaft mit Knuddel dem Bär wird vieles leichter.
Dies ist ein Stück, das rührt und nachdenklich macht, bei dem man lachen und mitfiebern kann und bei dem die Mischung aus Fröhlichkeit, Spannung und Mitgefühl so stimmig ist wie die Moral von der Geschichte: Jedes Kind ist gut, so wie es ist. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SCHULE DER PIRATEN - L`ÉCOLE DES PIRATES

Zweisprachiges Kinder- und Jugendtheater
..."In der Schule der Piraten wird man schnell zum Teufelsbraten. Nachts, bei Sturm im Krähennest: schlimmer als die Beulenpest!..."

Robert, der kleine Pirat, der bisher mehr Erfahrungen in der Kombüse gesammelt hat, als Schiffe zu entern, wird kurzerhand in einem winzigen Boot ausgesetzt, als ihm eine Mahlzeit misslingt. Nach Tagen wird er von dem gefürchteten Piratenkapitän Barbue aus dieser misslichen Lage befreit und darf auf dessen Schiff als Koch anheuern. Kaum an Bord spülen die Wellen Robert eine Flaschenpost in die Kombüse. Der Brief ist von Pirouette, der Tochter des französischen Inselkommandanten, und sie verspricht demjenigen, der sie von der öden Seesterninsel rettet, einen Schatz...

..."Übt auch ekelhaft zu kochen Fußpilz, Zwieback, Teufelsrochen, alte Socken in Kakao mag selbst die Piratenfrau!"...

Das bilinguale Stück der Compagnie, geschrieben und inszeniert von deren Leiter Frank Lion, verbindet anspruchsvolle und kindgerechte Unterhaltung mit einer behutsamen Pädagogik. Dieses mitreißende Musiktheater ermöglicht den Kindern einen ersten spielerischen Kontakt mit der Sprache unserer Nachbarn ohne sie zu überfordern. Für die Musik zeichnet sich der amerikanische Komponist David Andruss verantwortlich.
Es singen, spielen und tanzen Gabriele Bernstein, Meike Ruby, Vincenzo Di Rosa und Ralf Peter.      

 

 

                                                                              

Copyright: Theaterschiff Maria - Helena - Sitemap - Impressum
Website powered by HoPP C