Spielplan Frühjahr 2018


Expedition B
Sehnsucht nach Licht
Unter Tage Unter Deck

Als schwimmende Rauminstallation und bewegliche Freilichtbühne begibt sich das Theaterschiff Maria-Helena auf Expedition in die Kohlereviere an Saar und Ruhr. Unter freiem Himmel wird abends Sehnsucht nach Licht präsentiert, eine Collage aus Tanz, Musik und Schauspiel, die den Zuschauer in den harten Arbeitsalltag der Bergmänner entführt und die Erinnerung an die lange Geschichte des Bergbaus mit seinen Auswirkungen auf Mensch, Gesellschaft und Landschaft wachruft. Im Schiffsbauch werden bei der audiovisuellen Installation Unter Tage Unter Deck die stählernen Wände des Frachtraums zur Leinwand für kraftvolle, ungewöhnliche Bilder, die zusammen mit den Klangimpulsen mal harte Realität, mal poetische Illusion erzeugen.
Der Eintritt für beide Veranstaltungen ist frei.

ExpeditionB

 

Mittwoch 11. April und Freitag 13. April 2018    jeweils 20.00Uhr

Zwei Abende, zwei Konzerte


Muss Schlagzeugmusik immer laut sein? Dieser Frage stellen sich die Schlagzeuger von Percussion Under Construction. „Man wird als Schlagzeuger oft schnell auf Lautstärke reduziert“, sagt Martin Hennecke. „Wir können aber auch anders, und das wollten wir mit diesem Doppelkonzert zeigen“.
Die Musiker haben zwei sehr unterschiedliche Programme zusammengestellt: „Hautnah“ soll einen persönlichen Einblick in die Schlagzeugwelt ermöglichen. Stick-Tricks, Show-Stücke, Bodypercussion, Comedy-Elemente.
„Silence“ ist experimenteller: Leise bis ganz stille Stücke, elektronische Klänge, Videoprojektionen. Martin Hennecke:„Hautnah ist ‚Get to know the Percussionist next door‘, Silence unser vielleicht verrücktestes Projekt 2018“. Spielstätte der Konzerte ist das Theaterschiff Maria-Helena.
„Wir haben abgesehen vom Staatstheater öfters an außergewöhnlichen Orten gespielt, wie z.B. der Völklinger Hütte, der Alten Schmelz oder dem Saarbrücker Flughafen.“ ergänzt Matthias Weißenauer. „Das Theaterschiff ist optimal für diese Art des Konzerts.“

  

Karte reservieren

weitere Infos

 

Samstag 07. April 2018  20:00 Uhr

Spring-Swing-Party

Begrüßt mit uns den Frühling mit einer einzigartigen Swingparty. Die besten Swingtunes der 30er und 40er machen den Abend auf dem Schiff zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Abendkasse 12 Euro


Karten und weitere Infos

 

Mittwoch 21. März 2018       19:30 Uhr
"Stationgsgottesdienst" der Kirche der Jugend eli.ja In der Fastenzeit macht eli.ja, die Kirche der Jugend in Saarbrücken, an unterschiedlichen Orten Station. In Rom gibt es für jeden Tag der Fastenzeit eine "Stationskirche", d.h. an jedem Tag treffen sich Menschen an einem anderen Ort um Gottesdienst zu feiern. Eli.ja greift diese Tradition mittwochs in der Fastenzeit auf. Das Wort "statio" kommt aus der römischen Militärsprache und meint so viel wie Wachtposten. Es geht also um einen Wachtposten auf Ostern, an dem Christen Tod und Auferstehung Jesu feiern. Am 21.03. macht eli.ja "statio“ auf dem Theaterschiff.

 

weitere Infos

 

Samstag 3. März 2018          20:00 Uhr

Eine Hommage an den einstigen „König von Deutschland“ Rio Reiser.
Das Rio Reiser Projekt aus Berlin/Saarbrücken, wird am Samstag, den 03.03.18 zu Gast auf dem Theaterschiff Maria-Helena in sein.
Diese wollen an die schönen Songs
„Reisers & der Scherben“ erinnern und drücken den Liedern ihren ganz eigenen Musikstempel auf. Das „RRP“ wird an diesem Abend, teils mit provozierenden Texten der Band Ton Steine Scherben (dessen Sänger und Textschreiber Rio Reiser war), sowie auch mit einigen Balladen aus Rios Solozeit auflaufen.
Ein Abend mit ruhigen Klavierklängen bis hin zu dynamischen Programmabschnitten darf erwartet werden.

AUSVERKAUFT!

mehr Informationen

 

 

 

 

 

Copyright: Theaterschiff Maria - Helena - Sitemap - Impressum
Website powered by HoPP C